Login

Inzwischen aber haben sich durch das Familien-Stellen überraschende neue Einsichten in die Ordnungen menschlichen Zusammenlebens ergeben und in das Zusammenspiel von Gesundheit und Krankheit und von Glück und Unglück...

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

 

Wir sind assoziiertes Mitgliedsinstitut der

 

Bild

Partnerschaft, Eltern & Kinder: Umgang mit unseren Traumata mit W. Deusser

Dozent Wolfgang Deußer
Stadt Bern
Land Switzerland
Beginn 25.05.2019
Ende 26.05.2019
Kurssprache Deutsch, Französisch
Preis 270 EUR
Anmelden
Partnerschaft, Eltern & Kinder: Umgang mit unseren Traumata mit W. Deusser
Partnerschaft, Eltern & Kinder: Umgang mit unseren Traumata
Seminar mit Wolfgang Deusser

Wir alle stehen an einem historischen Wendepunkt, an dem das Unbewusste sowohl aus unserer eigenen Seele als auch aus den systemischen Ereignissen an die Oberfläche in unser Bewusstsein strebt, um dort von uns wahrgenommen und integriert zu werden.

Kinder als das schwächste Glied in der Generationenreihe übernehmen gerne die Rolle als Seismograph für die unerlösten Themen der Familie.
Dies tun unsere Kinder aber auch wir als Kinder unserer Eltern und Enkel unserer Großeltern.
Da wir alle in einer großen Familienseele verbunden sind, ist das Trauma der Familie auch unser Trauma.

Im Seminar wollen wir diesen eingeschlossenen Energien ermöglichen, sich zu zeigen und sie dadurch in eine Kraft verwandeln.
Wie Bert Hellinger sagt: Erlöstes Leid ist für jeden von uns eine besondere Quelle der Kraft, da es uns eine Tiefe des Verständnisses und Mitgefühls ermöglicht, das aus der gelebten Erfahrung entspringt und dadurch authentisch und zugewandt ist und bleibt.
Dadurch sind wir ein Wegweiser für diejenigen, die ebenfalls Wege aus den eingekapselten Energien ihrer persönlichen und familiären Traumatisierungen suchen.
Das ist eine Entdeckungsreise der besonderen Art, die unser Herz für die verschreckten Seiten in uns und unseren Familien öffnet.

Diesen Weg gemeinsam in gesammelter Achtsamkeit zu gehen, hat eine besondere Kraft, die unsere individuellen Möglichkeiten weit übersteigt. Die Gruppen-Energie trägt uns durch starke innere Prozesse und es ist fast eine Freude, diese Erlebnisse zu teilen und sie miteinander in erlösende Bewegungen zu überführen.
Das Familienstellen bietet hierfür einen einmaligen Rahmen, der Sicherheit gibt und unsere Orientierung stärkt, weil es auf mehr Liebe, mehr Zustimmung und wachsende Zugewandtheit hin ausgerichtet ist.
Ich freue mich darauf, mit Ihnen auf diesem Weg weiter voranzuschreiten.

Seminarort:
Kirchgemeindehaus Frieden
Friedenstr. 9
3007 Bern
Schweiz

Seminarzeiten:
Samstag 25.05.2019 9:30-12:30 und 15:00-19:00 Uhr
Sonntag 26.05.2019 9:00-12:30 und 15:00-18:00 Uhr

Seminarkosten: 270 EUR

Informationen:    
Herr Bernard Munsch
bernard.munsch@hellinger.com
Tel: +41 323 411 446

Einloggen

Sollten Sie bereits bei uns registriert sein, müssen Sie sich zur Seminaranmeldung einloggen.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Als Erstkunde registrieren.

Sollten Sie sich noch nicht bei uns registriert haben, müssen Sie sich registrieren.