Login

Inzwischen aber haben sich durch das Familien-Stellen überraschende neue Einsichten in die Ordnungen menschlichen Zusammenlebens ergeben und in das Zusammenspiel von Gesundheit und Krankheit und von Glück und Unglück...

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

 

Wir sind assoziiertes Mitgliedsinstitut der

 

Bild

Sonderseminar „Das große JA “ in Mailand

Dozent Wolfgang Deußer
Stadt Mailand / Milano
Land Italy
Begin 14.09.2018
Ende 16.09.2018
Sprachen German / Italian
Preis 600 EUR
Anmelden
Sonderseminar „Das große JA “ in Mailand
14. – 16.09. Sonderseminar „Das große JA “, W. Deusser; Mailand

JA zu uns selbst, unseren Eltern, unserem Leben, unseren Aufgaben und Beruf, unserer Partnerschaft und Familie.

Als Kind erleben wir die Liebe so, wie sie in unserer Familie möglich war. In unserer kindlichen Liebe meinen wir oft, den anderen etwas abnehmen zu können und zu müssen, damit sie sich besser fühlen. Dies ist die blinde kindliche Liebe von der Bert Hellinger sagt:
„Mit dieser blinden Liebe tun Kinder etwas, das ein Unglück weiterträgt, anstatt es zu beenden.“
Wenn wir erwachsen werden, setzen wir uns immer mehr dem Andersartigen und Fremden aus und lernen so, aus dieser kleinen Liebe in eine immer größer werdende hineinzuwachsen.

Dabei stellen sich uns viele Aufgaben:

Partnerschaft:
Wie finden wir immer wieder in das „Ja“ zu unserem Partner und seiner Andersartigkeit zurück? Können wir ihn so lassen wie er ist? Können wir uns selbst lieben und ihm mit Interesse, Anteilnahme und Wohlwollen begegnen?
Finden wir miteinander die gute Balance von Geben und Nehmen, können wir für das eintreten, was uns wichtig ist und auch anerkennen, was unserem Partner viel bedeutet? Gelingt es uns, unsere Bedürfnisse immer wieder so abzugleichen, dass wir uns beide wertgeschätzt, angenommen und gut wahrgenommen fühlen? Können wir sowohl die Gemeinsamkeiten als auch die Unterschiede miteinander leben und auf eine gemeinsame Zukunft schauen oder empfinden wir, dass sich unsere Wege eher trennen?

Arbeit und Beruf:
Fühlen wir uns am richtigen Platz oder fragen wir uns, ob und wie wir zu einer Veränderung finden können? Erleben wir unsere Aufgaben als Herausforderungen, an denen wir weiter wachsen und uns entfalten? Gibt es innere Blockaden, aus denen wir alleine nur schwer herausfinden?

Herkunftsfamilie:
Gelingt uns die Gestaltung unserer Beziehungen zu Eltern und Geschwistern in Verbundenheit und gleichzeitiger Eigenständigkeit?

Lebensfreude und Vertrauen:
Können wir uns hingeben in den Fluss des Lebens und unsere Erlebnisse als Geschenke auf unserem Weg zu tieferen Erfahrungen dankbar annehmen und integrieren?

Das „große JA“ hält also immer wieder neue Herausforderungen für uns bereit und fordert uns dazu auf, in mehr Erfahrungen und eine größere Zustimmung hineinzuwachsen.
Dies wollen wir im Seminar gemeinsam tun und uns auf diesem Weg unseren Blockaden, Ablehnungen und Widerständen stellen und sie in eine neue Zustimmung und größere Fülle hin überführen.

Veranstaltungsort:

La Cordata
Via San Vittore 49
Mailand

Seminarzeiten:
14.09.: Fr, 09.00 – 13.00; 15.00 – 18.00 Uhr; 19.00 – 21.00 Uhr Gelegenheit für die Gruppe zum Üben
15.09.: Sa, 09.00 – 13.00; 15.00 – 18.00;
16.09.: So, 09.00 – 13.00 Uhr;

24 Bildungsstunden;

Preis:
600,00 €

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 
Frau Christina Niederkofler
christina@hellinger.com
Tel.: 0039 0472 855 153
Mobil: 0039 338 637 7201
Skype: allegriabz

Bitte beachten Sie, dass die Seminare von der Hellinger®schule eventuell auf Video aufgenommen werden und dass Sie mit Ihrer Anmeldung diesen Aufnahmen und Ihrer Veröffentlichung zustimmen.

Einloggen

Sollten Sie bereits bei uns registriert sein, müssen Sie sich zur Seminaranmeldung einloggen.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Als Erstkunde registrieren.

Sollten Sie sich noch nicht bei uns registriert haben, müssen Sie sich registrieren.